Intensivseminar „Schweißarbeit“ 

8/9.6.2019 Pfingsten

 

Sie wollen Ihren Vierläufer für eine Schweißprüfung vorbereiten oder den Jagdhund für die Praxis fit machen?

Dann finden Sie bei meinem Intensivseminar die richtige Anleitung dafür.

Inhalte des Seminares sind unter anderem:

- Verweisen, die Grundlage für die Fährtenarbeit ( wie baue ich das auf, warum    ist das so wichtig)

 - Einarbeitung Schweißarbeit (Legen einer Fährte, Verweiserpunkte etc.)

Erster Kontakt mit Schwarzwild an der Pendelsau (wie motiviere ich meinen Hund, wie schätze ich sein Verhalten ein).

- Arbeiten der ersten Fährten, je nach Ausbildungsstand des Hundes.

 

Teilnehmerzahl ist auf 5 Hunde begrenzt. 

240 Euro pro Hundeführer.

 

In Herzberg am Harz, in einem wunderschönen und wildreichen Hochwildrevier bieten ich Ihnen ein Rundumsorglospaket der Extraklasse an. Geplant ist ein Wochenende mit vier intensiven Übungseinheiten, welche von gemeinsamem Mittagessnack und

einer Kaffeezeit, unterbrochen werden.

 

 Intensivseminar „Schweißarbeit“ 

18/19.Mai 2019        AUSGEBUCHT

 

Sie wollen Ihren Vierläufer für eine Schweißprüfung vorbereiten oder den Jagdhund für die Praxis fit machen?

Dann finden Sie bei meinem Intensivseminar die richtige Anleitung dafür.

Inhalte des Seminares sind unter anderem:

- Verweisen, die Grundlage für die Fährtenarbeit ( wie baue ich das auf, warum    ist das so wichtig)

 - Einarbeitung Schweißarbeit (Legen einer Fährte, Verweiserpunkte etc.)

- Erster Kontakt mit Schwarzwild an der Pendelsau (wie motiviere ich meinen Hund, wie schätze ich sein Verhalten ein).

- Arbeiten der ersten Fährten, je nach Ausbildungsstand des Hundes.

 

Teilnehmerzahl ist auf 5 Hunde begrenzt. 

240 Euro pro Hundeführer.

 

In Herzberg am Harz, in einem wunderschönen und wildreichen Hochwildrevier bieten ich Ihnen ein Rundumsorglospaket der Extraklasse an. Geplant ist ein Wochenende mit vier intensiven Übungseinheiten, welche von gemeinsamem Mittagessnack und

einer Kaffeezeit, unterbrochen werden.